Schweizer Kredit für Jedermann

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Über einen Schweizer Kredit wird nachgedacht, wenn die Haus- und Direktbanken dem Antragsteller keinen Kredit mehr vergeben. Meist liegt der Grund in einer schlechten Schufa. Alle deutschen Banken führen vor einer Kreditbewilligung eine Schufa-Abfrage durch. Wenn diese nicht in Ordnung ist, kommt es in der Regel zur Kreditablehnung, denn den Banken erscheint das Kreditausfallrisiko zu hoch. Die Lösung kann ein Schweizer Kredit für Jedermann sein.

Schweizer Kredit für Jedermann – Bedeutung

Beim Schweizer Kredit kommen die Gelder gewöhnlich aus der Schweiz. Dieses traditionelle Kreditgeschäft besteht seit über 20 Jahren und wird mit den deutschen Verbrauchern abgewickelt. Ein Schweizer Kredit ist für Personen gedacht, die über negative Einträge in der Schufa verfügen und bei den deutschen Banken daher keinen Kredit mehr bekommen. Bei dieser Kreditform wird die Schufa nicht abgefragt und auch der neue Kredit wird nicht eingetragen. Allerdings beanspruchen nicht nur Menschen mit einer schlechten Schufa diesen Kredit.

Viele Personen wählen dieses Darlehen als Nebenkredit, die einen Eintrag in der Schufa-Akte vermeiden möchten. Da die Schweizer Banken auf die Schufa-Abfrage verzichten, werden an den Kreditsuchenden andere Anforderungen gestellt, welche die Kreditwürdigkeit bestätigen. Die Voraussetzung für einen Schweizer Kredit für Jedermann sind ein regelmäßiges Arbeitseinkommen oberhalb der Pfändungsgrenze und ein unbefristeter Arbeitsvertrag. Die mögliche Kreditsumme beschränkt sich je nach Bonität auf 3.500 bis maximal 5.000 Euro. Die Laufzeit des Kredits beträgt 40 Monate.

Realisierung des Kredits

Das Einkommen und nicht die negative Schufa spielt bei der Kreditzusage eine wichtige Rolle. Häufig ist es die einzige Kreditsicherung, daher muss eine Lohnabtretung unterschrieben werden. Diese besagt, dass bei Ratenausfällen sofort die Lohnpfändung eintritt. Der Kredit sollte aus diesem Grund sorgfältig zurückgezahlt werden. Meist werden die Schweizer Kredite über Kreditvermittlungen angeboten, die in Deutschland ansässig sind. Für die einfache Beantragung muss lediglich ein Formular im Internet ausgefüllt und an den Vermittler abgeschickt werden. Im Anschluss kommt bei einem positiven Verlauf eine nichtbindende Kreditzusage, die alle Daten enthalten sollte. Es ist wichtig, die Unterlagen genau zu prüfen, bevor der Kreditvertrag unterschrieben wird.

Dazu zählen die Kreditsumme, Laufzeit, Ratenhöhe, der effektive Jahreszins sowie die Kosten für die Kreditvermittlung. Wird ein Kreditvermittler beauftragt, sollte darauf geachtet werden, dass dieser seriös arbeitet. Einige dubiose Anbieter versuchen, mit verzweifelten Menschen Geschäfte zu machen. Vorgebühren, Versicherungsabschlüsse oder Bausparverträge sind unzulässig. Eine Garantie für eine Kreditbewilligung kann nicht gegeben werden. Eine reine Kreditanfrage ist grundsätzlich kostenlos. Erst, wenn es zur Unterzeichnung kommt, werden Kosten fällig.

Wie geht es nach der Kreditbeantragung weiter?

Der Kreditantrag für den Schweizer Kredit für Jedermann wird im Anschluss durch den Kreditvermittler überprüft, nachdem die benötigten Unterlagen eingereicht wurden. Eine vorläufige Zusage erfolgt zwar sofort, jedoch läuft es auch hierbei nicht völlig ohne eine Überprüfung ab. Eine Voraussetzung ist der Nachweis einer Tätigkeit. Das Arbeitsverhältnis beispielsweise darf nicht gekündigt und der Arbeitsvertrag nicht befristet sein. Falls Schulden vorhanden sind, dies spielt keine Rolle.

Wichtig ist allerdings, dass diese durch eine Gehaltspfändung nicht eingezogen werden, denn sonst stehen die Chancen auf einen Kredit schlechter, da die Einkommensbescheinigung des Arbeitgebers die Pfändung verdeutlicht. Danach leitet der Vermittler alles an die Schweizer Banken weiter und der Kunde erhält von dort die Kreditsumme ausgezahlt. Die Rückzahlung des Kredits erfolgt in Monatsraten.

Zinsniveau Schweizer Kredit für Jedermann

Die Zinsen sind beim Schweizer Kredit für Jedermann etwas höher, als es bei den deutschen Banken der Fall ist. Doch die Antragsteller nehmen den Umstand meist gern in Kauf, da das Darlehen häufig der letzte Ausweg ist, um an das dringend benötigte Geld zu gelangen. Wer einen günstigeren Kredit haben möchte, kann alternativ sein Glück im Internet versuchen, wo Privatpersonen Kredite anbieten. Ob ein Kredit trotz negativer Schufa möglich ist, hängt von den Geldgebern ab.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Schweizer Kredit für Jedermann
5 (100%) 1 vote

Wie viel Geld benötigen Sie?