Schweizer Kredit online beantragen

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Schweizer Banken zahlen Immobilienkredite und schufafreie Darlehen an in Deutschland lebende Kreditkunden aus. Als Schweizer Kredit wird üblicherweise ausschließlich der Kredit ohne Schufa bezeichnet. Der Begriff bezieht sich auch auf schufafreie Darlehen, die Liechtensteiner Banken vergeben.

Die übliche Vorgehensweise ist, dass Kunden den gewünschten Schweizer Kredit online beantragen, zumal die eidgenössischen Geldinstitute keine Zweigstellen in Deutschland unterhalten. Die alternative Kreditbeantragung am Telefon ist bei wenigen Banken möglich, aber mit höheren Zinssätzen als der online eingereichte Darlehensantrag verbunden und aus diesem Grund nicht ratsam. Da Schweizer Online-Kredite von verschiedenen Instituten angeboten werden, ist ein Preisvergleich vor dem Vertragsabschluss zu empfehlen.

Kreditaufnahme in der Schweiz trotz guter Schufa

In den meisten Fällen beantragen Verbraucher einen Schweizer Kredit online, deren Schufa-Auskunft einen Negativeintrag enthält. Die schufafreie Darlehensvergabe bezieht sich nicht nur auf das Unterbleiben einer Schufa-Anfrage durch das Kreditinstitut, sondern auch auf die Nichtmeldung der Auszahlung des Online-Darlehens an die bundesdeutsche Kreditsicherung. Diese Nichtinformation der Schufa macht es in einigen Fällen für Verbraucher sinnvoll, statt eines inländischen Darlehens einen Schweizer Kredit online beantragen.

Das gilt für alle Kreditsuchenden, die innerhalb der folgenden sechs Monate ein weiteres Darlehen beantragen wollen. Für die Schufa gelten zwei Kreditaufnahmen in einem Zeitraum von weniger als einem halben Jahr als Kriterium für die Verschlechterung des Score-Wertes, so dass sich der zweite Kredit bei einer bonitätsabhängigen Zinsberechnung verteuert. Dieser Effekt lässt sich verhindern, indem Kunden für das erste Darlehen einen schufafreien Schweizer Kredit online beantragen.

Kreditaufnahme in der Schweiz bei schlechter Schufa

Eine negative Schufa ist der häufigste Grund, um einen Schweizer Kredit online zu beantragen. Die meisten inländischen Kreditinstitute lehnen die Kreditvergabe bereits bei einem einzigen negativen Schufa-Eintrag ab, nur wenige Banken prüfen die konkreten Umstände eines jeden Falls. Bei mehr als einem Negativeintrag oder bei einem harten Negativmerkmal ist die Kreditaufnahme in Deutschland so gut wie ausgeschlossen. Die schweizerischen Geldinstitute sind hingegen keine Mitglieder der deutschen Kreditsicherung und können somit keine Schufa-Auskunft einholen.

Die vor jeder Darlehensvergabe übliche Routineanfrage bei der ZEK ist für Kreditnehmer aus Deutschland unerheblich, da die „Schufa der Schweiz“ ausschließlich Daten über dort abgeschlossene Finanzverträge sammelt. Sie verhindert allerdings, dass Kunden die Betragsobergrenze schufafreier Kredite von 5000 Euro durch die zeitgleiche Online-Beantragung zweier Darlehen bei unterschiedlichen Banken aushebeln. Wenn Verbraucher höhere Beträge benötigen, können sie über einen Kreditvermittler den gewünschten Schweizer Kredit online beantragen. In diesem Fall sind Beträge oberhalb von 5000 Euro möglich.

Die technische Abwicklung des Schweizer Online-Kredites

Einen Schweizer Kredit online zu beantragen ist so einfach wie die Kreditaufnahme im Inland. Der Kreditsuchende füllt ein Antragsformular aus und schickt dieses der Bank zu. Zusätzlich benötigt das Geldinstitut einen aktuellen Verdienstnachweis, viele Banken fordern auch die Vorlage einer Fotokopie des Arbeitsvertrages ein. Selbstständige und Freiberufler beantragen den Schweizer Kredit online mit ihrem letzten Steuerbescheid. Da sie nicht von allen schweizerischen Banken als Kreditkunden anerkannt werden, achten sie zusätzlich darauf, welches Geldinstitut ihnen ein Darlehen auszuzahlen bereit ist.

Die Zusendung der Kreditunterlagen als Fax ist möglich, zum Teil verlangen die eidgenössischen Geldinstitute jedoch den Postversand. Die in der Schweiz ebenso wie in Deutschland vorgeschriebene Identitätsprüfung wird über das Postident-Verfahren vorgenommen. Die Auszahlung des Geldbetrages erfolgt, wenn der Antragsteller alle für den schufafreien Online-Kredit relevanten Bedingungen erfüllt.

Zu diesen gehört vor allem ein Einkommen oberhalb der Lohnpfändungsgrenze, wobei eidgenössische Banken weder Nebenverdienste noch das Kindergeld in ihre Haushaltsrechnung einfließen lassen. Sobald das Geldinstitut den Kreditantrag geprüft hat, zahlt es den gewünschten Betrag in Euro aus. Einige Schweizer Kreditinstitute bieten zusätzlich zu einem klassischen Kredit ein Sofortdarlehen an. Diese Bezeichnung bezieht sich jedoch nicht auf eine Kreditauszahlung innerhalb von zwei Bankarbeitstagen wie bei den meisten inländischen Banken, sondern auf eine Antragsbearbeitung in etwa einer Woche.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Schweizer Kredit online beantragen
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?