Sparen zu welchem Preis?

Dieses Land ist eins der Reichsten in der Welt und gibt im Verhältnis hierzu am wenigsten für die Bildung seiner Kinder & Jugendlichen aus. Der Grossteil des Geldes versickert auf den Verwaltungsebenen der EU, des Bundes, der Länder und zuletzt der Kommunen.

  • HOME
  •      
  • WIDERSTAND BERLIN

Dein Foto hier!

1. mach ein Foto von deiner Einrichtung
2. Text verfassen über deine Einrichtung
3. Schick es mir per Mail zu
meine E-Mailadresse findest du unter Kontakt

Freitag News

Occupy-Bewegung: Erneute Aufrufe zu Demonstrationen
Auch am kommenden Samstag (22.10.2011) sind in ganz Deutschland Demonstrationen und Aktionen geplant. Immer mehr Menschen gehen auf die Straße, demonstrieren und besetzen öffentliche Plätze, um ihre Wut zu zeigen und ein Zeichen gegen die Diktatur der Finanzmärkte bzw. -akteure und für mehr Demokratie zu setzen.
Quelle: res.publica

Demokratie darf nicht ausgehebelt werden
Pressemitteilung von Sahra Wagenknecht vom 20.10.2011

„Die politische Elite Europas begibt sich auf das Niveau der Finanzmafia. An den Parlamenten vorbei wird über eine Hebelung des Euro-Rettungsschirms verhandelt, welche die Risiken für die Steuerzahler enorm erhöhen würde. Das ist Zockerei auf höchstem Niveau und kann auf Dauer nicht gutgehen,“ erklärt Sahra Wagenknecht anlässlich des bevorstehenden EU-Gipfels.
Quelle: Sahra Wagenknecht

2 Kommentare auf “Freitag News”

  1. rebellin sagt:

    wer einen faceook account hat, dem kann ich diese gruppe empfehlen um über tägliche aktionen von occupy berlin informiert zu sein:
    http://www.facebook.com/groups/197028070353175/

    wer keinen account da hat:
    am 22.10.11 ist um 13.00 uhr treffen am neptunbrunnen/alexanderplatz, um gemeinsam zum reichstag zu „spazieren“ – dort dann weiter ab 15.00 uhr wie auf eurer seite gepostet…

    hier moch der link zu der nächsten weltweiten occupy-aktion am 11.11.11
    http://www.alex11.org/2011/10/11-11-11-besetzt-die-strassen-besetzt-die-welt-occupy-the-streets-occupy-the-world/

    wäre lieb wenn ihr den mitpostet…;)

    solidarische grüße
    von der rebellin

    WIR SIND 99%

  2. facebooktante sagt:

    Liebe Freunde, es ist wieder einmal an der Zeit unser Mobilisierungstalent unter beweiß zu stellen. Am kommenden Samstag findet wiedereinmal der „Traditionelle“ Samstags-Spaziergang vom Alexanderplatz(Neptunbrunnen) „Unter den Linden“ entlang durch das malerische „Brandenburger Tor“ zum „Platz der Republik“ vor dem „Reichstagsgebäude“ statt. Und da es meist sehr langweilig ist alleine zu „Spazieren“ wäre es sicher gut wenn Ihr alle eure Freunde einladet. Kopiert diesen Text und Schickt dieses Event durch alle Verteiler, postet es in alle Gruppen auf allen Seiten und in alle Foren die Ihr kennt. „Wir“ sehen uns am Samstag

    https://www.facebook.com/event.php?eid=216347678431773

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Wichtige Terminewichtige Termine

 

LETZTEBEITRÄGE

DASARCHIV

LINKLOVE

LETZTEKOMMENTARE

MEISTKOMMENTIERT

1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau
Deine Fotos hier! Erstellt euch dazu einen kostenlosen Account auf Flickr.com und ladet dort eure Fotos hoch. Und verseht sie mit den Tag widerstand-berlin. Und ein paar Stunden später werden dann auch eure Fotos hier auf www.WIDERSTAND-BERLIN.de gelistet. Solltet Ihr dazu fragen haben dann nehmt mit uns Kontakt auf.