Sparen zu welchem Preis?

Dieses Land ist eins der Reichsten in der Welt und gibt im Verhältnis hierzu am wenigsten für die Bildung seiner Kinder & Jugendlichen aus. Der Grossteil des Geldes versickert auf den Verwaltungsebenen der EU, des Bundes, der Länder und zuletzt der Kommunen.

  • HOME
  •      
  • WIDERSTAND BERLIN

Dein Foto hier!

1. mach ein Foto von deiner Einrichtung
2. Text verfassen über deine Einrichtung
3. Schick es mir per Mail zu
meine E-Mailadresse findest du unter Kontakt

12. November: Banken- und Regierungsviertel umzingeln!

Am Samstag, den 12. November, um Punkt 14.00 Uhr soll es soweit sein: Von allen Seiten sind die Frankfurter Bankentürme und die Berliner Regierungsgebäude eingekreist von vielen tausenden Menschen. Überall sind Schilder und Transparente mit konkreten Forderungen an die Politik zu sehen, Sprechchöre mit “Banken in die Schranken”-Rufen schallen durch die Straßen. Damit zwei solch kraftvolle Großaktionen gelingen, brauchen wir jetzt Ihre Unterstützung: Kommen Sie zur Umzingelung des Frankfurter Bankenviertels! Rühren Sie jetzt mit uns die Werbetrommel und machen Sie die Aktion bekannt!
Quelle: campact

1 Kommentar auf “12. November: Banken- und Regierungsviertel umzingeln!”

  1. Gustav sagt:

    Super, dass hier regelmaessig soviel Zeit vor dem Computer verbracht wird.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Wichtige Terminewichtige Termine

 

LETZTEBEITRÄGE

DASARCHIV

LINKLOVE

LETZTEKOMMENTARE

MEISTKOMMENTIERT

1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau1. Berlinweite Demonstration gegen den Sozialabbau
Deine Fotos hier! Erstellt euch dazu einen kostenlosen Account auf Flickr.com und ladet dort eure Fotos hoch. Und verseht sie mit den Tag widerstand-berlin. Und ein paar Stunden später werden dann auch eure Fotos hier auf www.WIDERSTAND-BERLIN.de gelistet. Solltet Ihr dazu fragen haben dann nehmt mit uns Kontakt auf.