Darlehen für Modernisierung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Eine Modernisierung unterscheidet sich von der Renovierung durch die mit ihr verbundene Wohnwertverbesserung. Vermieter berechtigt sie im Gegensatz zu reinen Ausbesserungsmaßnahmen zu einer anteiligen Anrechnung der Kosten auf die Miete. Bei einem Darlehen für eine Modernisierung bestehen gegenüber einem Renovierungskredit zusätzliche Möglichkeiten der Kreditaufnahme, worunter vor allem die Förderdarlehen fallen.

Modernisierungskosten werden üblicherweise vom Immobilienbesitzer bezahlt. Bei vermieteten Objekten ist die Kostenübernahme durch die Mieter möglich, wenn diese mit dem Besitzer einen entsprechenden Vertrag abschließen. Das Vertragswerk sieht in diesem Fall einen langfristigen Kündigungsverzicht durch den Besitzer und/oder Abstandszahlungen bei einer vorzeitigen Wohnungsaufgabe vor. Falls sie die Kosten tragen, können Mieter grundsätzlich ebenso wie Immobilienbesitzer ein Darlehen für die Modernisierung beantragen. Ausgeschlossen ist lediglich das klassische Immobiliendarlehen mit Grundschuld, da dieses den Besitz einer Immobilie voraussetzt.

Förderdarlehen für Modernisierungsmaßnahmen

Die KfW Bank gewährt ein günstiges Darlehen für die Modernisierung, wenn die geplanten Maßnahmen zu einem Programm passen. Diese werden regelmäßig an die aktuellen politischen Vorgaben angepasst, so dass bei starken Mangel am günstigsten Wohnraum die erneute Förderung des Dachausbaus möglich ist. Zu den dauerhaft von der KfW Bank geförderten Modernisierungen gehören Maßnahmen zur Verringerung des Energiebedarfs und Umbauten zum altersgerechten Wohnen.

Eigentümer von unter Denkmalschutz stehenden Immobilien erhalten eine günstiges KfW Förderdarlehen für die Modernisierung ihres Eigentums auch zu anderen Zwecken. Das KfW Darlehen ist nicht direkt bei der Förderbank, sondern über eine frei wählbare Geschäftsbank zu beantragen. Unter ähnlichen Voraussetzungen wie die Kreditanstalt gewähren bundesweit tätige Genossenschaftsbanken, deren Hauptgeschäftsfeld die Vergabe von Krediten für ökologisch Maßnahmen ist, ein günstiges Darlehen für eine Modernisierung. Interessenten stellen ihren Kreditantrag direkt bei der Bank.

Bausparkassendarlehen und Immobilienkredite für eine Modernisierung

Das Bausparkassendarlehen bietet sich für eine Modernisierung dank der günstigen Zinsen und der flexiblen Rückzahlung an. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines zuteilungsreifen Bausparvertrages. Der Abschluss eines solchen ist auch nach dem Erwerb einer Immobilie ratsam, da regelmäßig Renovierungskosten beziehungsweise Modernisierungsausgaben anfallen. Die meisten Bausparkassen verzichten bei Darlehensbeträgen unter 20 000 Euro oder sogar unter 50 000 Euro auf die Eintragung einer Grundschuld, so dass auch in Absprache mit dem Vermieter die Modernisierungskosten tragende Mieter das Bauspardarlehen nutzen können.

Der klassische Immobilienkredit setzt hingegen den Besitz des Hauses oder der Wohnung bereit, auch wenn nicht jedes Geldinstitut die Grundschuldeintragung bei niedrigen Darlehensbeträgen verlangt. Bei einem Darlehen für eine Modernisierung ist die Laufzeit geringer als bei einem Kredit zum Hausbau oder für einen Immobilienkauf, so dass die Zinsbindungsfrist mit der Kreditvertragsdauer identisch sein kann. Zusätzlich bieten verschiedene Kreditbanken einen als Modernisierungsdarlehen bezeichneten Verbraucherkredit ab.

Dieser wird nicht als Annuitätendarlehen wie eine typische Baufinanzierung, sondern als Ratenkredit und üblicherweise ohne besondere Absicherung vergeben. Viele regionale Genossenschaftsbanken und Sparkassen in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft bieten ebenfalls ein preiswertes Darlehen für eine Modernisierung an. Sie setzen für die Berechnung des ermäßigten Zinssatzes voraus, dass der Auftraggeber einen ortsansässigen Handwerker mit den anfallenden Arbeiten beauftragt. Welche Maßnahmen die Modernisierungsarbeiten umfassen, ist für die günstige Darlehensvergabe durch öffentlich-rechtlich geführte Kreditinstitute und regionale Genossenschaftsbanken hingegen nicht von Bedeutung.

Alternativen zu Bankdarlehen für die Modernisierungsfinanzierung

Die Ratenzahlung einer Handwerkerrechnung stellt zwar die bequemste Finanzierungsform einer Modernisierung dar, wird aber fast nur von großen Betrieben angeboten. Zudem bedeutet selbst eine zinsfreie Ratenfinanzierung nicht, dass der Betrieb tatsächlich das günstigste Angebot unterbreitet. Die Leistungspreise liefern die für einen Kostenvergleich maßgeblichen Daten. Ein privates Darlehen für eine Modernisierung bietet sich an, wenn die Kreditaufnahme bei klassischen Banken infolge bereits bestehender Verpflichtungen nur schwer möglich ist.

Die privaten Kreditgeber zeichnen überwiegend Kreditanfragen für Modernisierungsanfragen, die sie als förderungswürdig einstufen. Da Modernisierungsmaßnahmen mit hohen Darlehensbeträgen verbunden sind, erfolgt die Kreditvergabe in der Regel durch mehrere Personen. Eine genaue Beschreibung der geplanten Modernisierungsarbeiten erhöht die Chancen auf eine schnelle Darlehensvergabe.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Darlehen für Modernisierung
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?