Kredit für Beamte

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Der sogenannte Beamtenkredit ist eine Darlehensform, welche speziell für Beamte, Angestellte im öffentlichen Dienst und Akademiker entwickelt wurde. Die Sicherheit des Arbeitsplatzes ist der Grund dafür, warum ein solcher Kredit günstigere Konditionen gewährleistet, als ein Kredit der freien Wirtschaft.

Besondere Voraussetzungen und Nutzungsmöglichkeiten

In erster Linie ist das Beschäftigungsverhältnis ausschlaggebend, um einen Kredit für Beamte in Anspruch nehmen zu können. Beamte sowie Mitarbeiter des öffentlichen Rechts, welche auf die gleiche Ebene gestellt werden, können von den Vorteilen dieser Kreditform profitieren. Weiterhin darf die Schufa des Antragsstellers nicht negativ ausfallen. Das ist beispielsweise bei einer Konto- oder Kreditkündigung von seitens der Bank der Fall. Auch eine Zwangsvollstreckung führt zu einem negativen Schufaeintrag.

Der Kredit für Beamte ermöglicht es den Begünstigten, kleine und große Träume in die Realität umzusetzen. Die Summe kann beispielsweise zum Kauf von Wertsachen genutzt werden. Aber auch zur Umschuldung bereits bestehender Kredite, oder als eine Art der Ausbildungsversicherung kann der Kredit eingesetzt werden. Die BaföG-Rückzahlung ist eine besondere Möglichkeit, welche dem Kreditnehmer mit dieser Darlehensform offen steht. Durch die Rückzahlung der Beiträge in einer Summe kann ein Nachlass von bis zu 50 Prozent erzielt werden. Der Kredit für Beamte kann also frei verwendet werden.

Konditionen und Bedingungen

Die Kreditinstitute nutzen die Unkündbarkeit des Arbeitsplatzes eines Beamten aus und bietet den Kreditnehmern besonders lange Laufzeiten und günstige Zinssätze an. Bei einem Kredit für Beamte sind Laufzeiten von bis zu 20 Jahren möglich. Dabei besteht die Möglichkeit, den Kredit auf die individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Es können auch Laufzeiten von 10, 12, 14 oder 15 Jahren festgelegt werden. Der Zinssatz ist ein festgesetzter Sollzins, welcher unabhängig von der persönlichen Bonität ist. Dieser wird je nach der individuellen Darlehenssumme berechnet. Somit bleibt der Zinssatz über die gesamte Laufzeit unveränderlich.

Das bietet dem Kreditnehmer auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten finanzielle Sicherheit. Aktuell beläuft sich der Sollzins für einen Beamtenkredit mit einer Laufzeit zwischen 12 und 14 Jahren auf 4,00 Prozent. Bei einer Laufzeit von 15 bis 17 Jahren kann der Kreditnehmer von einem Zinssatz von 4,15 Prozent profitieren. Liegt die Laufzeit zwischen 18 und 20 Jahren, steht wird ein Sollzins von 4,30 Prozent festgesetzt. Der minimale Darlehensnennbetrag liegt bei 10.000 Euro. Maximal können Kreditnehmer mit einem Beamtenkredit eine Summe von 125.000 Euro in Anspruch nehmen. Bearbeitungsgebühren entfallen bei dieser Kreditform.

Weitere Informationen

Wer einen Kredit für Beamte in Anspruch nehmen möchte, der profitiert gleichzeitig von den Vorteilen einer Lebensversicherung. Im Falle eines plötzlichen Todes des Kreditnehmers vor der Tilgung wird das Beamtendarlehen über die Lebensversicherung weitergeführt. Dadurch erfahren die Angehörigen keine finanziellen Verluste. Das Darlehen kann nach dem Ablauf der Vertragslaufzeit von den Hinterbliebenen als Altersvorsorge verwendet werden. Im Falle einer Dienst- oder Berufsunfähigkeit durch einen schweren Unfall kann eine entsprechende Versicherung die anfallenden Kosten übernehmen. Diese Versicherung kann gemeinsam mit dem Kredit für Beamte abgeschlossen werden. Eine solche Absicherung kann eine sinnvolle Ergänzung sein, wenn der Kreditnehmer beispielsweise einen Hausbau plant.

Durch den plötzlichen Eintritt der Arbeitsunfähigkeit kann die Laufzeit eingehalten werden. Erfolgt während der Laufzeit eine größere Einzahlung, als festgesetzt, dann wird der Kreditnehmer eines Beamtenkredits an dem entstandenen Überschuss beteiligt. Diese Gewinnbeteiligung ist gesetzlich im Versicherungsvertragsgesetz festgelegt. Ist der Auszahlungsbetrag höher als die eingezahlte Summe, so ist die entstandene Differenz einkommenssteuerpflichtig.

Ein Sonderfall besteht dann, wenn der Kredit eine Mindestlaufzeit von 12 Jahren hat und nach der Vollendung des 60. Lebensjahres an den Begünstigten ausgezahlt wird. In diesem Fall ist nur 50 Prozent des Differenzbetrages steuerpflichtig. Auf diesen Betrag fällt eine Kapitalertragssteuer von zur Zeit 25 Prozent. Dieser Betrag wird bei der Auszahlung einbehalten und an das Finanzamt abgeführt. Sie dient als Vorauszahlung der individuellen Einkommenssteuer.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Kredit für Beamte
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?