Kredit für Beerdigungskosten

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schlimmer Schicksalsschlag. Plötzlich ist dieser nicht mehr da und das Leben fühlt sich leer und sinnlos an. Doch viel Zeit zum trauern und nachdenken bleibt den meisten Angehörigen nicht. Sie müssen sich um den Nachlass und die Beerdigung kümmern.

Und dabei tun sich oftmals Probleme auf, die man selbst zu Lebzeiten mit Sicherheit nicht in diesem Umfang bedenken würde. Denn eine Beerdigung kostet viel Geld. Sie ist in Deutschland Pflicht, sodass es nicht wie in anderen Ländern möglich ist, den geliebten Verstorbenen im eigenen Garten zu beerdigen oder auch dessen Asche an einem sicheren Ort aufzubewahren. In der Regel muss man mit Kosten zwischen 3.000 udn 10.000 Euro rechnen. Hat der Verstorbene das Geld nicht schon zu Lebzeiten angespart und zur Seite gelegt, müssen die Angehörigen dafür aufkommen. Da auch hier nur in wenigen Fällen das Geld sofort zur Verfügung steht, ist es keine Seltenheit mehr, dass ein Kredit für Beerdigungskosten bei den Banken und Sparkassen in unserem Land angefragt wird.

Dies ist bei einem Kredit für Beerdigungskosten möglich

Auch wenn die Banken und Sparkassen den Hintergrund für einen Kredit für Beerdigungskosten nur sehr gut kennen und diesen auch respektieren, werden sie den Kredit für Beerdigungskosten nur dann vergeben, wenn der Kreditnehmer alle Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme mit sich bringt. Deshalb sollte nur der Verbliebene den Kredit aufnehmen, der die besten Voraussetzungen dafür hat.

Zu den Voraussetzunge gehört immer erst einmal eine gute Schufa. Diese muss frei von negativen Einträgen sein, damit ein Kredit möglich werden kann. Hinzu kommt immer das Einkommen, welches so hoch sein muss, dass alle monatlichen Ausgaben sowie die Kosten für den Kredit damit beglichen werden können. Im besten Falle nehmen zwei oder mehr Personen den Kredit für Beerdigungskosten auf, damit sich die Belastungen gerecht verteilen und die Chancen auf einen Kredit so gut wie nur möglich sind.

In der Regel empfehlen die Banken in solch einem Fall einen klassischen Ratenkredit. Er lässt sich perfekt an die anfallenden Kosten anpassen und kann auch bezüglich der Ratenhöhe und der Laufzeit so geformt werden, dass beide Parteien – der Kreditnehmer und der Geldgeber – gut mit der ausgehandelten Variante leben können. Einen Ratenkredit in der klassischen Form bekommt man bei jedem Geldinstitut. Im besten Falle führt man im Vorfeld einen kleinen Vergleich durch, um ein Angebot auswählen zu können, welches einen besonders niedrigen Zins und so wenig wie möglich Nebenkosten hat. Schließlich will man am Ende nicht mehr Geld für den Kredit in die Hand nehmen müssen, als wirklich nötig ist. Denn jeder Kredit ist eine zusätzliche monatliche Belastung, die erst einmal bewältigt werden muss.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Kredit für Beerdigungskosten
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?