Kredit für Meisterschule

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Mit einem Kredit für die Meisterschule legt man den heutzutage wichtigen Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft, der globale Arbeitsmarkt erfordert inzwischen erheblich mehr als eine Basisausbildung. Wer seinen Stellenwert auf dem Arbeitsmarkt erhalten möchte, muss sich langfristig qualifizieren und weiterbilden.

Die Gründe zur Meisterschule sind vielfältig

Die Entscheidung zur beruflichen Weiterbildung wird nicht selten aus einer schwachen Position heraus gefällt, zum Beispiel durch einen drohenden Stellenabbau. Auch fehlende berufliche Perspektiven können Grund für den Wunsch nach einer Weiterbildung und damit zu einem Kredit für eine Meisterschule sein. Immerhin zählen in Deutschland beim Beruf immer nur die erreichten Bildungsabschlüsse, qualifiziert sind nur diejenigen, die eine Prüfung als Meister abgelegt haben.

Wir haben das hier gesehen und an Sie gedacht:

Kredit für Meisterschule

Kredit für Umschulung

Weitere Artikel lesen

Der Staat fördert die Weiterbildung zum Meister

Eine Vollzeitausbildung in einer Meisterschule ist dabei der schnellste Weg zum beruflichen Aufstieg. Sich in Vollzeit weiterzubilden wird vielen erst durch den Kredit für die Meisterschule ermöglicht. Dabei werden nicht nur die Prüfungsgebühren und die Ausbildungskosten, sondern auch die Lebenshaltungskosten während der Ausbildung erstattet. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet hierbei eine Kombination als Förderung aus Steuergeldern und Kreditfinanzierung an. Dabei ist die Kreditvergabe an keinerlei Altersgrenzen gebunden.

Auf diese Art haben auch ältere Menschen, im Gegensatz zu einem Bildungskredit, die Chance sich weiterzubilden. Dabei sind bei einem solchen Kredit weder Sachsicherheit noch Bonitäten entscheidend. Jeder, der über einen qualifizierten Abschluss zur Teilnahme an einer Meisterschule verfügt soll auch die Ausbildung zum Meister wahrnehmen können. Dabei ist das Gesamtpaket für die Unterstützung geteilt.

Der Staat unterstützt die Meisterausbildung mit maximal 10.226 Euro, damit müssen nur 69,5% der Summe tatsächlich noch finanziert werden. Die verbleibenden 31,5% werden als staatlicher Zuschuss ohne Rückzahlungsverpflichtung gewährt. Das abschließende Meisterstück wird bis maximal 1.534 Euro zur Hälfte mit dem Kredit für die Meisterschule finanziert, die andere Hälfte muss der zukünftige Meister aus eigenen Mitteln beisteuern. Durch die Vollzeitausbildung erfolgt zusätzlich eine Unterstützung zum monatlichen Lebensunterhalt. Dieser Betrag berücksichtigt das Vermögen, Kinder, Familienstand und Lebensumstände. Der hierfür ausbezahlte Betrag ist wiederum nur teilweise als Kredit anzusehen, ein Teil wird durch einen weiteren staatlichen Zuschuss ebenfalls von der Rückzahlung befreit.

Die Rückzahlung macht das staatliche Kreditpaket attraktiv

Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass die Rückzahlung des Darlehens erst zeitversetzt, nach dem Ende der Ausbildung erfolgt. Insgesamt muss der Kredit nach 10 Jahren zurückgezahlt sein. Grundsätzlich möchte der Staat zusätzlich noch eine bestandene Prüfung und die Schaffung neuer Arbeitsplätze belohnen. So wird der Teilnehmer beispielsweise schon für die bestandene Prüfung mit einem Schuldenerlass von 25% der offenen Kreditsumme belohnt.

Ohne staatliche Subvention sind höhere Kreditsummen möglich

Die Bedingungen und Konditionen für nicht staatlich subventionierte Kredite sind so unterschiedlich wie die Zahl der Anbieter solcher Kredite. Die Zinssätze liegen aktuell zwischen 2,90% und 17,90% jährlich. Der große Spielraum zwischen den Angeboten erklärt sich unter anderem durch die bonitätsabhängige Kreditprüfung, wobei das Zinsniveau parallel zur sinkenden Bonität steigt. Ein Vorteil der nicht staatlich subventionierten Kredite für die Meisterschule besteht darin, dass die Kreditsummen zum Teil erheblich über die staatlich subventionierten Kreditprogramme hinausgehen. Hier sind Kredite bis zu 80.000 Euro, je nach Bonität, möglich. Somit ist es auch für Interessenten mit geringer Bonität kein unüberwindbares Hindernis, einen Kredit für die Meisterschule zu finden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Kredit für Meisterschule
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?