Kredit ohne Schufa Vergleich

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Inländische Kreditinstitute führen vor jeder Kreditzusage eine Schufa-Anfrage durch und melden die Auszahlung an die Kreditsicherung. Ausnahmsweise verzichten wenige Banken auf eine erneute Anfrage, wenn Kunden in kurzen Zeitabständen zwei neue Vertragsverhältnisse eingehen.

Im Handel ist bei Bestandskunden die Bewertung der internen Bonität anstelle der erneuten externen Bonitätsanfrage hingegen Standard. Die Schufa-Auskunft gegenüber einer Vollbank enthält nicht nur eventuelle Negativmerkmale, sondern auch eine Übersicht über bestehende finanzielle Verbindlichkeiten, während die Kreditsicherung letztere an Händler nicht übermittelt. Des Weiteren weist jede Auskunft einen Score-Wert auf, der die statistische Ausfallwahrscheinlichkeit widerspiegelt.

Seine Berechnungsmethode ist selbst für Banken nicht vollständig durchschaubar. Zudem kann die Schufa bei der Score-Ermittlung das Einkommen nicht berücksichtigen, da sie dieses in ihren Datenbeständen nicht erfasst. Ein Kredit ohne Schufa ist im Vergleich zu Darlehen mit Schufa-Beteiligung bei deutlich weniger Banken erhältlich. In der Regel erfolgt die Auszahlung über eine Bank aus der Schweiz oder aus Liechtenstein, weshalb dieser Kredit auch als Schweizer Kredit bezeichnet wird.

Für wen eignet sich der Kredit ohne Schufa?

Da ein Kredit ohne Schufa im Vergleich zu Darlehen mit Schufa-Beteiligung mit höheren Zinsen verbunden ist, sollte für seine Beantragung ein konkreter Grund vorliegen. Dieser besteht am häufigsten in einem bestehenden Negativeintrag, welcher die Kreditaufnahme im Inland nahezu unmöglich macht. Bei lediglich einem einzigen weichen Negativmerkmal ist sie allerdings entgegen der Annahme der meisten Verbraucher nicht vollkommen ausgeschlossen, da wenige Kreditinstitute in diesem Fall der Darlehensvergabe nach einer umfangreichen Einzelfallprüfung zustimmen. Einge Antragsteller wählen die schufafreie Kreditvariante, da ihnen neue Darlehen wegen der bereits bestehenden Verbindlichkeiten abgelehnt wurden.

Des Weiteren ist die Kreditbeantragung ohne Beteiligung der deutschen Bonitätsauskunft sinnvoll, wenn der Darlehensnehmer innerhalb des nächsten halben Jahres eine weitere Finanzierung vornehmen will. Es ist erkennbar, dass der Schufa-Score unmittelbar nach der Kreditauszahlung zunächst sinkt. Dieser Effekt verstärkt sich, wenn ein Kunde innerhalb eines halben Jahres zwei verschiedene Darlehen aufnimmt. Die Verschlechterung des Schufa-Scores führt nicht unbedingt zur Ablehnung des zweiten Kreditantrages, wohl aber bei bonitätsabhängiger Zinsberechnung zu spürbar höheren Zinskosten.

Die Kreditaufnahme ohne Schufa in der Schweiz

Vor dem Antrag auf einen Kredit ohne Schufa ist ein Vergleich der Kreditkosten erforderlich. Da verschiedene Banken die entsprechenden Kredite anbieten, unterscheiden sie sich in den Zinssätzen spürbar. Dass aufgrund des höheren Risikos ein Kredit ohne Schufa im Vergleich zu einem klassischen Darlehen mit Schufa-Anfrage teurer ist, akzeptieren Kreditkunden der Schweizer Banken. Die Vergabebedingungen sind bei allen Schweizer Krediten ähnlich. So beträgt die Kreditsumme wahlweise 3500 oder 5000 Euro, wobei nicht jedes eidgenössische Geldinstitut den höheren Betrag auszahlt.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen den einzelnen Bankhäusern besteht darin, dass nur einige Institute den schufafreien Kredit an Selbstständige und Freiberufler auszahlen. Bei der Darlehensvergabe an Arbeitnehmer ist ein höheres Mindesteinkommen als bei mit Schufa-Anfrage vergebenen inländischen Krediten erforderlich. Zugleich rechnen alle an der schufafreien Kreditvergabe beteiligten Bankhäuser bei ihren Haushaltsrechnungen nur das Arbeitseinkommen aus der Haupttätigkeit an. Nebenverdienste bleiben selbst bei regelmäßigem Zahlungseingang ebenso wie das Kindergeld ohne Ausnahme unberücksichtigt. Die Abwicklung selbst erfolgt in der Währung Euro, so dass kein Fremdwährungsrisiko auftritt.

Falls Kreditsuchende einen höheren Betrag als 5000 Euro benötigen oder nicht alle Vergabebedingungen der eidgenössischen Banken erfüllen, besteht eine Chance auf einen schufafreien Kredit dennoch, indem sie den Antrag über einen Kreditvermittler einreichen. Der Vermittler verfügt für einen Kredit ohne Schufa im Vergleich zum Antragsteller über bessere Voraussetzungen, da er eine große Nachfrage bündelt und die Geldinstitute seine Kreditanfragen bevorzugt behandeln. Kreditnehmer beachten, dass ein seriöser Vermittler für den Kredit ohne Schufa nur eine angemessene Vermittlungsprovision und in keinem Fall Vorkosten verlangt. Ein vermittelter Kredit ohne Schufa stammt nicht zwingend aus der Schweiz oder Liechtenstein, sondern kann auch von einer Bank aus anderen Ländern – dann oft in der Landeswährung – ausgezahlt werden.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Kredit ohne Schufa Vergleich
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?