Schweizer Kredit für Deutsche

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Unter dem Schweizer Kredit ist ein ohne Schufa vergebenes Darlehen zu verstehen. Der Hauptgrund für die Aufnahme eines Kredites in der Schweiz besteht in einer negativen Schufa-Auskunft. Des Weiteren beantragen einige Haushalte einen Schweizer Kredit für deutsche Bankkunden, wenn sie eine Verschlechterung ihres Score-Wertes aufgrund einer geplanten weiteren Kreditaufnahme innerhalb des folgenden halben Jahres vermeiden wollen.

Beobachtungen zeigen, dass mehrere abgeschlossene Kreditverträge innerhalb eines halben Jahres den Schufa-Score negativ beeinflussen. Auch für Antragsteller, denen inländische Banken nach dem Einholen einer Schufa-Anfrage einen weiteren Kredit wegen der bestehenden Verbindlichkeiten verweigern, kommt der schweizerische Bankkredit grundsätzlich infrage. Die Nichteinholung der Schufa-Auskunft führt dazu, dass die Kreditbank keinen Einblick über bereits in Deutschland laufende Kredite des Antragstellers hat. In diesem Fall ist die selbstkritische Prüfung, ob die zusätzlichen Kreditraten zu zahlen sind, zwingend notwendig. Schweizerische Banken greifen bei einer Zahlungsverzögerung wesentlich schneller zum Mittel der Lohnpfändung als die meisten deutschen Kreditinstitute. Neben eidgenössischen Banken vergeben auch in Liechtenstein beheimatete Geldinstitute einen Schweizer Kredit, wobei sich die Bedingungen nicht wesentlich unterscheiden.

Voraussetzungen für den Schweizer Kredit

Ein Schweizer Kredit setzt grundsätzlich die Staatsangehörigkeit des Wohnsitzlandes voraus und kann somit einer Adresse in Deutschland nur von deutschen Staatsbürgern beantragt werden. Die schweizerische Bank ist nicht zur Gleichbehandlung aller EU-Bürger verpflichtet, da sich ihr Sitz außerhalb der Gemeinschaft befindet. Die Begründung für die Ablehnung nichtdeutscher Kreditantragsteller mit Wohnsitz in der Bundesrepublik lautet, dass Ausländer leicht in ihr Heimatland zurückkehren können.

Ein Schweizer Kredit für deutsche Kunden wird in Euro ausgezahlt, wobei sich die Höhe des Kreditbetrages wahlweise auf 3500 oder auf 5000 Euro beläuft. Das übliche Auszahlungsverfahren bei schufafreien Darlehen besteht in der Überweisung des Geldes auf ein Bankkonto des Kreditkunden. Einige Banken bieten auf ausdrücklichen Wunsch des Kreditantragstellers auch die postalische Übermittlung des gewünschten Betrages an. Die Schufafreiheit des Kredites bedeutet nicht, dass die Bank keinerlei Bonitätsauskunft einholt. Sie stellt vielmehr eine Anfrage bei der ZEK, deren Datenbestand ausschließlich Informationen über in der Schweiz abgeschlossene Kreditverträge enthält. Diese Auskunftsanfrage führt dazu, dass die gleichzeitige Aufnahme von zwei 5000-Euro-Krediten bei unterschiedlichen Schweizer Banken nicht möglich ist.

Das schweizerische Geldinstitute verlangt für den Kredit ohne Schufa ein höheres Monatseinkommen als eine inländische Bank und berücksichtigt dabei ausschließlich das Arbeitsentgelt aus der beruflichen Haupttätigkeit. Anders als bei inländischen Geldinstituten fließt außer Nebeneinkünften auch das Kindergeld nicht in die Prüfung der Rückzahlungsfähigkeit ein. Ein Schweizer Kredit ist für deutsche Freiberufler und Selbstständige eher bei Liechtensteiner als bei eidgenössischen Banken erhältlich. Voraussetzung ist in der Regel eine seit mindestens zwei Jahren bestehende Selbstständigkeit.

Für alle deutschen Kreditnehmer bestehen bei Schweizer Krediten Altersgrenzen, deren exakte Festlegung sich zwischen den einzelnen Banken unterscheidet. In den meisten Fällen liegt das Höchstalter für einen schufafreien Schweizer Kredit bei 53 bis 58 Jahren. Ein Schweizer Kredit ist für deutsche Kreditnehmer bei unterschiedlichen Banken erhältlich. Aus diesem Grund ist ein Preisvergleich vor dem Abschluss des Kreditvertrages mit einer schweizerischen Bank sinnvoll, zumal die Zinsunterschiede zwischen den einzelnen Instituten nicht gering ausfallen.

Ein Kreditvermittler hilft

Über einen erfahrenen Kreditvermittler lässt sich ein Schweizer Kredit für deutsche Antragsteller auch erfolgreich beantragen, wenn der Kunde nicht alle Vergabebedingungen der eidgenössischen Banken erfüllt. Kreditbeträge über mehr als 5000 Euro sind bei der Antragseinreichung über einen seriösen Vermittler ebenfalls möglich. Seriös bedeutet in erster Linie, dass der Dienstleister auf die Berechnung von Vorkosten verzichtet.

Er erwirbt bei korrekter Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen einen Vergütungsanspruch erst durch die erfolgreiche Kreditvermittlung. Ein seriöser Dienstleister hat somit ein eigenes Interesse am Erfolg seiner Tätigkeit und setzt sich entsprechend für seine Kunden ein. Dass die schweizerischen Geldinstitute ihm beziehungsweise seinen Auftraggebern Sonderkonditionen einräumen, beruht auf der bei ihm gebündelten hohen Nachfragesumme und auf dem Vertrauen in seine Erfahrung als Kreditdienstleister.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Schweizer Kredit für Deutsche
Bitte bewerten!

Wie viel Geld benötigen Sie?